Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund tagt in Berlin

02Dezember2019

Berlin (ots) - Die Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund tagt am 5. Dezember 2019 ab 10 Uhr im

Seminaris CampusHotel Berlin Takustraße 39 14195 Berlin

Die Sitzung der Bundesvertreterversammlung ist öffentlich. Pressevertreter sind herzlich willkommen.

Alexander Gunkel, Vorsitzender des Bundesvorstandes der Deutschen Rentenversicherung Bund, informiert über die Finanzlage der Rentenversicherung. Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund und Professor Dr. Paul Erker von der Ludwig-Maximilians-Universität München stellen aktuelle Forschungsergebnisse zur Rolle der Rentenversicherung in der Zeit des Nationalsozialismus in der Sitzung vor.

Die Bundesvertreterversammlung setzt sich zusammen aus Versicherten- und Arbeitgebervertretern aller 16 Rentenversicherungsträger. Die Selbstverwalter sind ehrenamtlich tätig.

Pressekontakt: Dr. Dirk von der Heide Pressesprecher Tel. 030 865-89178 Fax. 030 865-27379

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/50838/4456301 OTS: Deutsche Rentenversicherung Bund

Original-Content von: Deutsche Rentenversicherung Bund, übermittelt durch news aktuell

» zum Original-Artikel

« zurück